Seminare

Hensel-Fachseminare

Aktuelle Information

Aufgrund der aktuellen COVID-19 Pandemie haben wir uns dazu entschlossen, zur Zeit keine Seminare durchzuführen. Der Schutz der Kunden und Mitarbeiter steht für uns an erster Stelle.

Wir hoffen Sie bald wieder persönlich auf Veranstaltungen treffen zu können - bleiben Sie gesund!

Ihr Hensel-Team

In der Zwischenzeit sind wir weiter persönlich für Sie da.

Beratung und Unterstützung bekommen Sie natürlich weiter von unseren Fachberatern vor Ort.

Sichern Sie sich Ihren Platz in einem unserer Online-Seminare. Bei unseren zertifizierten Live-Veranstaltungen garantieren wir Ihnen einen regen Gedankenaustausch.

Niederspannungs-Schaltanlagen

Profitieren Sie gleich 3-fach. Referenten der Top-Marken Hensel, Bender sowie Janitza electronics oder KBR in einem Seminar! Als weiteres Highlight wartet eine Besichtigung eines namenhaften Industrieunternehmens auf Sie. Näheres dazu finden Sie bei den einzelnen Terminen. Melden Sie sich schnell an - die Teilnehmerzahlen sind begrenzt.

Seminare
E-Marken

Seminarinhalte

  • Norm DIN EN 61439 (VDE 0660-600) Die Norm für Niederspannungsschaltanlagen
  • Dimensionierung von Schaltanlagen N-Leiter, EMV, ZEP, Netzformen, Auswahl der Schaltgeräte
  • Hohe Verfügbarkeit der elektrischen Energie, Störlichtbogenschutz passiv/aktiv
  • Energiemanagement: Energiedaten messen, zählen, bereitstellen
  • Die sichere Stromversorgung
  • Schadenverhütung und Hochverfügbarkeit mit Differenzstromüberwachungssystemen
  • DGUV Vorschrift 3 (DGUV V3), Bestimmungen und Vorschriften


Kosten

Die Seminargebühr beträgt 120,- € + Mwst

E-Marken Seminar

Profitieren Sie gleich 3-fach. Referenten der Top-Marken Hensel, Doepke und Dehn in einem Seminar! Melden Sie sich schnell an - die Teilnehmerzahlen sind begrenzt.

Seminare
E-Marken

Seminarinhalte

  • Besondere Anforderungen an die Elektroinstallation und wie man sie erfüllen kann.
    (z.B. Installationsgewohnheiten und -situationen, Umgebungsbedingungen usw.)
  • Festlegen von Leiterquerschnitten anhand eines Praxisbeispiels
    Leistung/Nennstrom des angeschlossenen Verbrauchers
    Leitungslänge und Verlegeart mit Datenschieber und Datenscheibe
  • Wenn ein Gehäuse nicht ausreicht
    Planung von Verteilern in Kastenbauform
    Komfortable Hilfsmittel zur schnellen und einfachen Planung sowie Dokumentation
  • Lichtbogenschutzgerät (AFDD)
  • Überspannungsschutz Einrichtungen in Mi-Verteilern
  • Anwendung von Neutralleiter Trennklemmen in Kleinverteilern

Kosten

Die Seminargebühr beträgt 120,- € + Mwst

Wir verwenden Cookies

Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies und externe Komponenten. Sie können auswählen, welche Dienste Sie zulassen wollen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.